Was ist Hypnose?

Hypnose öffnet Türen!

Türen, die evtl. schon lange verschlossen sind und wo u.U. niemand mehr bewusst weiß, was eigentlich dahinter verborgen liegt.

Hypnose ist ein angenehmer natürlicher und entspannter Zustand, der zwischen wach und schlaf liegt.

Im Zustand der Hypnose ist das Unterbewusstsein aktiviert und in erhöhte Aufmerksamkeit versetzt, während das Bewusstsein inaktiver ist, als im Wachzustand. Im Unterbewusstsein laufen alle Vorgänge ab, die unbewusst ("automatisch") sind (z. B. Träume, automatische Handlungen usw.). Durch die Hypnose ist unser Unterbewusstsein zugänglicher, was dann dazu eingesetzt wird, das jeweilige Symptom zu verändern bzw. die Ursache zu finden, um dieses zu bearbeiten.

 

Was ist Hypnose nicht?

Hypnose ist keine Magie!

Hypnose vollbringt keine Wunder (auch wenn es manchmal so scheint)! Hypnose hat nichts mystisches (wohl mit einer jahrhundertealten Geschichte)! Es ist ein ganz natürlicher Zustand.

Meine Arbeit distanziert sich aufs schärfste von jeder Art von Show- und Bühnenhypnose! Wie diese funktioniert, habe ich in meinem Buch detailliert beschrieben.

Bedenken Sie, das ist eben eine SHOW und dient der Unterhaltung, die klinische Hypnose dient der Hilfe.

Anwendungsgebiete

Trauerarbeit

Die Trauerarbeit ist ein wichtiger Teil in meiner Praxis.

Es ist eh schon schwer genug einen Menschen über Regenbogenbrücke gehen lassen zu müssen. Doch können manche Umstände dieses noch schwerer machen!

Wenn z.B. derjenige plötzlich aus dem  Leben gerissen wurde, durch Unfall o.ä. oder durch den plötzlichen Sekundentod. Diese extrem plötzlichen Situationen, kommen so unerwartet, das nicht nur der Schock kommt, sondern u.U. auch ein Schuldgefühl ("ich hätte es merken müssen" oder "ich wollte doch noch...." oder "ich habe nicht (oder nie)...." oder "hätte ich mal...." oder "hätte ich bloß nicht...." u.v.m.).

Meine leider auch schon gegangene und allerliebste und beste Tante sagte immer: "Gehe niemals im Streit auseinander oder schlafen - du weißt nicht, ob ihr euch wieder seht!" Sie hatte so Recht! Doch machen wir es leider trotzdem das ein oder andere Mal.......

 

Manchmal ist auch einfach der Hinterbliebene nicht im Stande, diesen Umstand anzunehmen, weil es für ihn einfach viel zu schrecklich ist!

Was auch immer!

Die Trauerarbeit ist wichtig, weil niemals der Gegangene es hätte wollen, das der oder die Hinterbliebenen nur noch Leiden und/oder Traurig sind.

 

Bei der Trauerarbeit geht NIEMALS darum, den Gegangenen zu vergessen! Ganz im Gegenteil, er wird in viel besserer und schönerer Erinnerung gehalten!

 

(Anmerk.: aus Wunsch kann das Bild durch anklicken, vergrößert werden.)

Depressionen

Immer mehr Menschen leiden unter dieser Erkrankung.

 

Sie kann von leicht bis äußerst schwer sein.

 

Egal welche Stufe, sie sollte immer behandelt werden, denn sonst wird aus der Leichten eine immer schwerere.

Das Gefühl von Traurigkeit, Leere und Wertlosigkeit, sind oftmals dazugehörig, neben noch u.U. vielen anderen Symptomen.

 

Depressionen können durch gravierende Lebensumstände entstehen, "einfach so" kommen oder sind vielleicht schon (fast) immer vorhanden.

Für die Hypnose ist das tatsächlich egal!

Es wird in meiner Behandlung IMMER nach der Ursache dieser Beschwerden geguckt, egal wodurch sie entstanden ist!

 

Wenn die Ursache nicht bekannt ist, wird mit Hilfe der Hypnose, die Ursache gesucht und be- bzw. verarbeitet. Wenn die Ursache bekannt ist, wird auch diese be- bzw. verarbeitet, zusätzlich wird aber noch geschaut, ob dieses wirklich die Ursache war oder ob es "nur das Fass zum Überlaufen gebracht hat" und die Ursache somit noch woanders liegt.

Schwerpunkte in meiner Praxis:

Depressionen
Angst- und Panikstörungen

Ängste und Phobien

Trauerbewältigung

Bewältigung von Traumata

Gewichtsreduktion

Rauchentwöhnung

Psychosomatische Beschwerden

Schmerzpatienten

 

Weitere Anwendungsgebiete in meiner Praxis:

Ängste, Alkoholismus (nach dem klinischem Entzug),  Allergien, Alpträumen, Atembeschwerden, chronischen Schmerzen, Depression, Erröten, Essstörungen, Gedächtnisschwäche, Geburtsvorbereitung, Hautprobleme, Heuschnupfen, Impotenz, Krebs (begleitende Therapie), Leistungssteigerung, Lernstörungen, Magenbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, mentales Training, Migräne, nervöse Anspannung, Panikattacken, Phobien, Prüfungsangst, Redeangst, Rauchentwöhnung, Schüchternheit, geringes Selbstvertrauen, Schuldgefühle, Stottern, Tinnitus, Übergewicht, Verdauungsstörungen, Verstopfung, Vorbereitung auf Operationen, Zwänge, uvm.

 

Die Hypnose dient nicht nur der alleinigen Behandlung, sie ist auch sehr gut einsetzbar als Begleitung, bzw. Unterstützung zur ärztlichen Behandlung!

Weitere Fragen und Antworten entnehmen Sie bitte rechts über den Button FAQ!

 

 

 

Praxis für klinische Hypnose

 

Lydia Kellermeier
Deichstücken  48b
26931 Elsfleth
Tel.: 0 44 04 / 953 115

Fax: 0 44 04 / 953 046

Veröffentlichung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Überall im Handel erhältlich!

Oder Sie klicken einfach auf das Buch und Sie werden dementsprechend weitergeleitet!

Für weiteren Inhalt u.ä. klicken Sie bitte auf "PDF / Download"!

Sichern Sie Ihre Daten:


Secura Safe, ich kann es nur empfehlen