Hpnoseanalyse oder auch Hypnoanalyse!

Eigentlich nennt sich das Verfahren "lösungsorientierte hypnoanalytische Behandlung", aber das ist mir zu kompliziert. Ich bleibe bei der kurzen Bezeichnung "Hypnoseanalyse".
Im Grunde geht es darum, das Sie mir innerhalb von 5 - 10 Sitzungen, unter Hypnose, das komplette Leben anzuschauen und nach Mustern und Ennstehungsgründen für soziale und/oder persönliche Probleme, psychische Problematiken zu suchen und ebenfalls Ursachen für körperliche o. ä. Störungen zu suchen. Das bedeutet gleichzeitig, dass Sie mir hierbei aus Ihrem Leben erzählen, während Sie sich in Hypnose befinden. Die Kontrolle, über das was Sie mir erzählen, behalten Sie trotzdem.

Bei dieser Technik wird nicht wie bei der suggestiv-dynamischen Hypnose etwas in das Gehirn "eingeredet", sondern die Psyche wird von einer Belastung erlöst.

 

In der analytischen Hypnosebehandlung nimmt man an, dass während der Kindheit und des weiteren Lebens bestimmte Gefühle im Körper unterdrückt und verdrängt wurden, die dann im Laufe der Jahre zu körperlichen oder emotionalen Disharmonien führen. Durch die Hypnose werden diese Gefühle noch einmal an die Oberfläche geholt. Hierdurch erhält der Körper die Chance, sich davon zu befreien, dadurch reduziert sich der Leidendruck. Hier arbeiten wir also nach dem Prinzip von Ursache und Wirkung.

Die klassischen Indikationen für die Hypnoseanalyse sind sehr vielfältig, grob umrissen kann ich aber sagen, das es sog. “tiefliegendere” Probleme sind. Probleme die nicht an einer Situation fest gemacht werden können,  es sei denn es handelt sich um ein erlebtes Trauma. Das bedeutet, das Sie (also der Patient) nicht wissen woher Ihre Symptomatiken stammen.

Somit kommt es zu einer Vergangenheitsbewältigung!

 

Auch werden hier Bereiche der "Hypnose-Suggestiv" mit einfließen. Und zwar geschieht das wie folgt:

  • Sie bekommen nach der ersten Sitzung eine CD von mir mit, deren Inhalt wir in eben dieser Sitzung gemacht haben. Diese CD unterstützt Ihre Veränderung zu Hause - mit der Selbsthypnose. Dabei lernen Sie, sich selber positiv zu beeinflussen.
  • Die Vergangenheitsbewältigung ist u.U. sehr anstrengend, das bedeutet, Sie fühlen sich nach der Sitzung erschöpft - aber gut! So wie nach einer anstrengenden Arbeit (z.B. Garten umgraben), das bedeutet Sie sind von dieser Arbeit sehr erschöpft, fühlen sich aber gut, weil Sie "etwas geschafft" haben. Diese Erschöpfung könnte, auf die Behandlungszeit gesehen, zu anstrengend werden, was dazu führen könnte (!), das Sie einen Widerstand gegen die Behandlung aufzubauen. Damit dieses NICHT passiert, wird es zwischendurch Sitzungen geben, die ich "Gegenwartsbewältigung" nenne. Sie stammen aus dem Bereich der suggestiven Hypnose, das heißt Sie müssen i.d.R. nur zuhören und werden es als sehr angenehm empfinden. Hier geht es dann nicht um Ihre Vergangenheit, sondern um Ihre Gegenwart:
    • um schon erreichte positive Vränderungen zu verstärken      oder
    • momentane Gegenwartsproblematiken zu verändern            oder
    • um Ihnen Stärkung zu geben.

"Man muss die Vergangenheit kennen, um die Gegenwart zu verstehen", sagte mal ein kluger Mensch, von dem ich leider nicht mehr weiß wer das wahr - doch er hat Recht!!!

 

Seit 15 Jahren in einer Praxis tätig!
Seit 15 Jahren in einer Praxis tätig!

 

Praxis für klinische Hypnose

 

Lydia Kellermeier
Deichstücken  48b
26931 Elsfleth
Tel.: 0 44 04 / 953 115

Fax: 0 44 04 / 953 046

Veröffentlichung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Überall im Handel erhältlich!

Oder Sie klicken einfach auf das Buch und Sie werden dementsprechend weitergeleitet!

Für weiteren Inhalt u.ä. klicken Sie bitte auf "PDF / Download"!

Sichern Sie Ihre Daten:


Secura Safe, ich kann es nur empfehlen